Woolworth zieht um in Minden

Warensortiment und alle Mitarbeiter ziehen in die neue Filiale am Scharn um - Verkauf ab August 2018 - Filiale in der Königstraße wird aufgelöst zum 15. Juli

Die Kaufhauskette Woolworth teilt mit, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Königstraße in der neuen Filiale am Scharn in Minden zu beschäftigen – Foto: Woolworth GmbH

„Neue Räumlichkeiten, bewährte Umgebung – Woolworth bezieht neue Ladenfläche in Minden“, teilt das Unternehmen mit. Das Aktionskaufhaus Woolworth zieht innerhalb Mindens um. Am Samstag, 14. Juli, ist der letzte Verkaufstag in der Königstraße. Ab August 2018 soll voraussichtlich die neue Filiale am Scharn 1-5 in der Innenstadt von Minden eröffnet werden.

Dass an der neuen Woolworth-Fassade am Scharn bereits fleißig gebaut wird, konnten wir schon am 14. Juni erkennen (siehe unsere Bilderstrecke in einem Bericht). Nun macht das Unternehmen richtig Gas und erklärt bereits den voraussichtlichen Eröffnungstermin. Dazu Thomas Leege, Geschäftsführer Vertrieb der Woolworth GmbH mit Sitz in Unna: „Auf der neuen, größeren Verkaufsfläche können wir die Präsentation unserer Produkte optimieren und bieten den Kunden aus Minden mit unserem überholten Einrichtungskonzept ein neues Einkaufserlebnis – mit altbekanntem Sortiment.“

Die neue Verkaufsfläche am Scharn umfasse rund 1.300 Quadratmeter und sei somit doppelt so groß wie die vorherige in der Königstraße 2-12. Auch nach dem Umzug umfasse das Sortiment des Kaufhauses verschiedene Hartwaren wie Dekorationsartikel, Elektronik, Haushalts- und Spielwaren sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder.

Außerdem komme in den neuen Räumlichkeiten das aktuelle Einrichtungskonzept des Kaufhauses zum Einsatz: „Der Fußboden besteht aus PVC-Planken in Holzoptik. Auch bei den Warenpräsentationsmöbeln wurde der rustikale Look aufgegriffen und sorgt, in Verbindung mit dunklem Metall, für einen ansprechenden Auftritt. Unterstrichen wird das Erscheinungsbild von einer nachhaltigen LED-Beleuchtung und einem darauf abgestimmten Farbkonzept“, so das Unternehmen. Wie man auf dem Titelbild erkennen kann, wird das Farbkonzept wohl Dunkelgrau-Metallic, Rot und helle Farbnuancen enthalten.

Filiale in der Königstraße schließt zum 15. Juli

Im Gegensatz zu der Aussage im Juli letzten Jahres (siehe unser Bericht) wird die Woolworth-Filiale in der Königstraße nun doch nicht bestehen bleiben. Auf unsere Nachfrage teilt Diana Peisert von der Unternehmenskommunikation am 25. Juni mit: „Die Filiale in der Königstraße wird geschlossen. Da die Filialen nah beieinander liegen und die neue Filiale mit der deutlich größeren Verkaufsfläche zulässt, das Sortiment noch besser zu präsentieren, haben wir uns letztendlich gegen die Filiale in der Königstraße entschieden.“

Mitarbeiter ziehen mit um

Viel wichtiger ist: „Werden alle Mitarbeiter mit in die neue Filiale am Scharn mitgenommen?“ Auf diese unsere Anfrage antwortete sie: „Alle Mitarbeiter aus Minden werden am Scharn beschäftigt.“

Liest sich gut. Denn wie heißt es so schön auf dem Rücken der Mitarbeiter im Titelbild (ein Foto des Unternehmens): „Wir sind Woolworth“.

Zum Unternehmen

Zuguterletzt der Werbetext des Unternehmens: Woolworth ist das Aktionskaufhaus – seit 1879! Toppreise und eine überraschende Sortimentsvielfalt stehen an erster Stelle. Der Anspruch ist, Nahversorger für Artikel des täglichen Bedarfs zu sein. So bietet das Kaufhaus Kurzwaren, Dekorationsartikel, Elektronik, Schreib-, Haushalts- und Spielwaren, Kosmetik und Drogerieartikel, Accessoires, Geschenkartikel, Heimtextilien, Koffer, Tierzubehör sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder an. Woolworth ist an über 350 Standorten in Deutschland vertreten. Gemeinsam mit Mitarbeitern und Kunden will das Unternehmen wachsen – Ziel sind 800 Filialen bundesweit. Weitere Informationen findet man unter woolworth.de.

++ UPDATE ++

Woolworth-Unternehmenskommunikatorin Peisert teilt am 2. Juli mit, dass sich der geplante Umzug in Minden verschieben wird, und erklärt: „Wir konnten die neue Fläche am Scharn bisher nicht übernehmen, da seitens des Eigentümers noch Renovierungsarbeiten am Objekt stattfinden.“

Der letzte Verkaufstag in der Königstraße ist daher am Samstag, 14. Juli 2018.

Die neue Woolwort-Filiale am Scharn wird voraussichtlich im August 2018 eröffnet (ein konkretes Datum teilt Woolworth mit, sobald bekannt).

(Ursprünglich sollte die Filiale in der Königstraße zum 1. Juli geschlossen und die neue Filiale am Scharn am 26. Juli eröffnet werden. Wir haben den Inhalt dieses Berichts laut Meldung vom 2. Juli auf die neuen Daten umgestellt).


Diesen Bericht teilen: