Vatertag 2014 in Minden war bunt

Von trendy Orange über Bollerwagen ohne Hinterrad bis zu erregten Gemütern auf Kanzlers Weide

Fotos: onm
Auf Kanzlers Weide in Minden ging es am Vatertag heiß her – Fotos: onm

Die Farbe Orange dominierte eindeutig den Vatertag 2014 in Minden / Westfalen – ob als Warnweste übergezogen, um sich von anderen Gruppen zu unterscheiden, oder komplett im sagen wir mal Straßenfeger-Sommer-Outfit. Orange-farbene BMX-Bikes wirbelten durch den Skatepark. Wodka, soweit das Auge reicht, natürlich mit Orangensaft. Und Jägermeister – „die Flasche, die im Bollerwagen väterliche Gefühle weckt“.

Bei trübem grauen Wetter gab’s gegen 18 Uhr eine Prügelei auf Kanzlers Weide – Fazit: orange Augenränder und hochrote Köpfe. Da blieb nur noch eins: Blau-Silber musste anrücken. Löste sich aber nach einer halben Stunde wieder auf dank der Jugendlichen, die einen kühlen Kopf bewahrten (und nicht in die Weser steckten).

Es gab natürlich noch das friedliche „Feierwehr“-Rot und das vom schwarzen Gorilla umarmte „Rebel Bulldogs“-Rot. Und im hellblauen Dirndl kam auf der Bühne an der Schiffsmühle live die Sängerin von „Sunrise“ daher, wo sich die „echten“ Väter tummelten.

Der Rest vom Schützenfest … sorry, Vatertagsgetummel … war eben bunt gemischt oder total auf Grün mit der Aussage: „Tanzt ihr Nutten … der König hat Laune!“ Da musste der grüne „Erlauchter“ schon mächtig mithalten. Ansonsten war die Meute lustig drauf und gab sich mächtig Mühe, aufzufallen.

Wenn gar nichts mehr half, dann wurde der braune Kasten „Bieromat 6000“ rausgeholt, während auf der anderen Weserseite goldig vom Søborg Harmoniorkester aus Dänemark ins Horn geblasen wurde.

Schlussendlich hatte sich von einem Bollerwagen ein Hinterrad gelöst. Gut, dass Blau-Silber das gerade nicht mitbekam, hätten den wahrscheinlich aus dem „Verkehr“ gezogen (s. dazu unseren Vorbericht). ;o)

Ja, Vatertag 2014 in Minden war bunt, frech und ein wenig überhitzt trotz kühler Temperaturen! Da hilft nur eins: Kater besänftigen und Bilder angucken (Fotos von der Prügelei ausgeschlossen):

Dahin gehend nette Grüße an euch alle, ihr ward super drauf! Herzliche Grüße gehen vor allem an die Leute aus Minden-Rodenbeck, die gerade in Richtung Innenstadt starteten, die orange Formation an der Schachtschleuse und das total süße, attraktive Punker-Pärchen mit grünem Irokesenschnitt und rot-blondem Haar auf Kanzlers Weide.


Diesen Bericht teilen: