Umzug der Mindener Ausländerbehörde zur Maifeiertagszeit und Schließung der Bürger- und Servicebüros

Ausländerbehörde der Stadt Minden bezieht neue Räume, Bürgerbüro und Service-Büro schließen wegen Mitarbeiter-Schulung - erst ab 6. Mai 2015 geht alles wieder seinen geregelten Gang

Zur Maifeiertagszeit heißt es für kurze Zeit Abschied nehmen vom Service der Ausländerbehörde und dem Bürgerbüro – Symbolfoto: falco/pixabay CC0

Die Ausländerbehörde der Stadt Minden bezieht neue Büroräume. Aus diesem Grund ist in der Zeit vom 27. April bis 3. Mai 2015 die Ausländerbehörde geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar, heißt es in einer aktuellen Meldung.

Ab 4. Mai 2015 befinden sich die Mitarbeiter in den Räumen 1.85 bis 1.93 in der ersten Etage über dem Bürgerbüro in der Innenstadt, Großer Domhof 2, 32423 Minden.

Das Service-Büro der Ausländerbehörde in Zimmer 0.05 hat am 27. April 2015 während der bekannten Öffnungszeiten geöffnet.

Des Weiteren werden aufgrund einer internen Mitarbeiter-Schulung das Bürgerbüro und das Service-Büro am 5. Mai 2015 ganztägig geschlossen. Telefonisch ist das Bürgerbüro an diesem Tag ebenfalls nicht erreichbar.

Da der 1. Mai ein offizieller Feiertag ist, kann somit erst ab 6. Mai 2015 wieder ein geregelter Ablauf bei diesen Ämtern gewährleistet werden.


Das Team der Ausländerbehörde der Stadt Minden steht mit den Leistungen des Service-Büros allen Personen, die in der Stadt Minden wohnhaft sind, zur Verfügung. Alle Personen, die ihren Wohnsitz in den anderen Gemeinden und Städten des Kreises Minden-Lübbecke haben, müssen sich an die Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Minden-Lübbecke wenden.

Im Service-Büro können Termine bei den Mitarbeitern der Ausländerbehörde der Stadt Minden und für folgende Anliegen vereinbart werden:

  • Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen
  • Niederlassungserlaubnissen
  • Ausstellung von Verpflichtungserklärungen (Einladungen)
  • Einbürgerungsverfahren
  • Visumverfahren
  • Asyl- und Duldungsangelegenheiten

Termine können aber auch telefonisch unter 0571 / 89 700 oder per E-Mail unter abh@minden.de vereinbart werden. Außerdem können dort einfache Fragen zum Ausländerrecht geklärt und fertige Reisedokumente und eAT abgeholt werden.

Öffnungszeiten des Service-Büros:
Mo: 8-12.30 Uhr und 14-16 Uhr
Di: 8-12.30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 9-13 Uhr und 14:30-18 Uhr
Fr: geschlossen


Diesen Bericht teilen: