Spielmobile in Minden suchen ehrenamtliche Helfer

Das Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank sucht für die Saison 2019 Mitwirkende ab 16 Jahren, die Spaß an der Arbeit mit Kindern haben

Das Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die ins Spielmobil mit einsteigen möchten – Archiv-/Symbolfoto: onm

Die Spielmobile „Trullertrine“ und „Bullerjahn“ fahren wieder durch die Stadt Minden und wollen Spiel, Spaß und Action direkt zu den Kindern bringen – insbesondere auf die Spielplätze, wo kein Jugendhaus in der Nähe ist und der Bedarf an offenen Angeboten besteht. Zur Eröffnung der Spielmobil-Saison 2019 sucht das Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank daher jede Menge ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die mitmachen wollen.

„Die Spielmobile wollen die Saison 2019 eröffnen und dazu braucht es viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und solche, die es werden wollen“, weiß die Stadt Minden und erklärt: „Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen spielen und basteln mit den Kindern vor Ort, um den Aufenthalt auf dem Spielplatz noch schöner zu gestalten.“

Ob Hockey oder andere Spiele – kommt das Spielmobil vorbei, können Kinder jede Menge Spaß erleben – Foto: Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank

Interessierte sollten mindestens 16 Jahre alt sein, die Bereitschaft mitbringen, im Team zu arbeiten und sich neues Wissen anzueignen, sowie selbstverständlich Spaß an der Arbeit mit Kindern haben.

Damit alle, die beim Spielmobil ehrenamtlich helfen wollen, auf die Arbeit mit den Kindern vor Ort vorbereitet werden können, bietet das Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank an der Salierstr. 40 in 32423 Minden (Google Maps) am Samstag, 11. Mai 2019, von 9 bis 17.30 Uhr ein entsprechendes Seminar an.

Darin werden Inhalte zu den Themen Angebotsgestaltung, Rollenklärung und Aufsichtspflicht vermittelt. Vorwissen sei für das Spielmobil-Seminar nicht notwendig. Für diejenigen, die bereits ehrenamtlich tätig waren beziehungsweise nach einer Pause wieder in ein Ehrenamt einsteigen wollen, biete das Seminar zudem eine gute Auffrischung. Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenlos.

Um Anmeldung beim Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank wird jedoch gebeten, entweder telefonisch unter 0571 / 88 01 52 oder per E-Mail an jana.luedeking@kreativzentrum-annefrank.de.

Textquelle: Pressestelle Stadt Minden, Umformulierung/Ergänzung: OctoberNews


Diesen Bericht teilen: