Satter Sound bei Star Wars im Autokino Minden

Noch bis 10. September: Erlebnis Autokino auf dem Simeonsplatz am Preußen-Museum in Minden - bei rund 200 Fahrzeugen dröhnte Star Wars aus dem Autoradio

_DSC3862 Kopie1000-W
Kinobesucher erlebten in rund 200 Fahrzeugen am 3. September Star Wars unter freiem Himmel vor dem Preußen-Museum in Minden – Fotos: onm

Noch bis zum 10. September 2016 heißt es zum sechsten Mal: Erlebnis Autokino auf dem Simeonsplatz vor dem Preußen-Museum in Minden. Wir haben uns am 3. September mal umgeschaut und reingehört. Eins vorneweg: So einen Sound hat das Autoradio noch nie gehört!

Kinobesucher in rund 200 Fahrzeugen erlebten am Samstagabend “Star Wars – Das Erwachen der Macht” in satter Soundqualität unter freiem Himmel. Doch nicht etwa wie bei Musikkonzerten mit lauten Boxen, die bis zur Stadtgrenze dröhnen, sondern bei für Anwohner kaum wahrnehmbarer Filmgeräuschkulisse.

Möglich macht das ein besonderes Tonsystem des Veranstalters Moviescreens Rental GmbH aus Damme, das den Filmton aus einer mobilen Anlage heraus in Dolby-Stereo-Qualität per Funk auf einen UKW-(Ultrakurzwellen)-Kanal direkt ins Autoradio sendet – in diesem Fall an den UKW-Kanal 100,2. Für die Verbreitung ist lediglich eine kleine Antenne auf dem Dach des Fahrzeugs, das die Anlage beinhaltet, erforderlich.

Jeder, der sein Fahrzeug während der Filmzeit auf dem großräumigen Simeonsplatz am Preußen-Museum parkt, muss lediglich das Auto weitgehend geschlossen halten und den entsprechenden Kanal im Autoradio einstellen (dabei spielt es keine Rolle, wie alt das Autoradio ist). Schon kann man den absolut hammergeilen Filmsound im “Faradayschen Käfig” genießen.

Bei der siebten Episode von Star Wars war das natürlich ein ganz besonderes Erlebnis – auch als Nicht-Kinokartenbesitzer. Denn die “Funken” sprangen bei der Rückfahrt noch fast bis zur “Birne” über. Kein Wunder, dass im Altersheim nebenan überall Licht brannte. Und gut, dass gerade die Lieblingsszene unserer Redakteurin lief mit dem genialen Kugel-Droiden “BB-8”.

Doch Autokino ist natürlich mehr als Ton, sonst wäre es ja ein Hörspiel. Über einen modernen, digitalen Filmprojektor mit einer Lichtleistung von 7000 Watt (Xenon) – ebenfalls aus der mobilen Anlage heraus – wird das abwechslungsreiche Filmprogramm auf eine aufblasbare, mobile, 200 Quadratmeter (10 x 20 Meter) große Kinobildleinwand geworfen.

So kommt jeder Besucher, der im Vorverkauf ein Kinoticket erwirbt, von der ersten bis zur letzten Reihe zum absoluten Kinogenuss, wie man unschwer an unserem Titelbild erkennen kann.

Die farbige Beleuchtung des Preußen-Museums und IHK-Gebäudes sorgt derweil in den Abendstunden für romantisches Flair – vom Kuschelfaktor im eigenen Auto mal abgesehen. Wer dann Appetit auf mehr kriegt, muss sich allerdings in Bewegung setzen – Richtung bunt beleuchteter Verpflegungszelte. Dort werden passende Erfrischungen, Speisen und Snacks angeboten (denn das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet).

Verpassen wird man derweil vom Kinofilm nichts, denn auch daran haben die Veranstalter gedacht. Vor den Ständen befinden sich Boxen, die den Ton dezent übertragen. Nun braucht man während des Schlemmens nur noch auf die riesige Kinoleinwand zu schauen. In einer lauen Sommernacht wie am 3. September und mit dieser Bewegungsfreiheit auf dem Gelände ist das ein ganz klarer Pluspunkt.

_DSC3871 Kopie1000-W
An den Schlemmer-Zelten kann man während aller Filmvorführungen den kleinen Hunger oder Durst zwischendurch stillen – bei vollem Kinogenuss

Als Nächstes läuft im Autokino Minden am 6. September “Der geilste Tag”, die Vorstellung ist allerdings schon ausverkauft, genau wie der Film “Ein ganzes halbes Jahr” am 8. September.

Vorverkaufstickets für die Kinofilme am 7. September (“Deadpool”), 9. September (“The Revenant”) und 10. September (“Fack ju Göhte 2”) sind auf der Website erlebnis-autokino.de aktuell (Stand: 05.09.2016, 23.50 Uhr) noch für 8 Euro pro Person (zuzüglich 10 Prozent Vorverkaufsgebühr) zu erwerben. Dort findet man auch alle weiteren Informationen.

Veranstaltungsort:
am Preußen-Museum
Simeonsplatz, 32427 Minden (Google Maps)

Einlass: 19.30 bis 20.30 Uhr / Frühes Kommen sichert die besten Plätze! Das Erlebnis Autokino Minden findet bei jedem Wetter statt.


Diesen Bericht teilen: