Im April dieses Jahres starteten die Städtischen Betriebe Minden (SBM) unter dem Motto „Du bist deine Stadt. Bleib sauber!“ eine Plakat-Kampagne gegen wilden Müll. Die Liberale Fraktion im Rat der Stadt Minden (FDP Stadtverband Minden und Piratenpartei) begrüßt die Maßnahmen der SBM und sieht ein Umdenken unter den Bürgerinnen undweiterlesen

Der erste Stadtverband der Alternative für Deutschland (AfD) des Kreises Minden-Lübbecke ist beschlossene Sache. Wie Mitte Februar angekündigt (siehe unser Bericht) gründeten die Parteimitglieder am 8. September 2018 unter Zuhilfenahme von Hans-Ulrich Post aus Schleswig diesen in Rahden. Zum Sprecher des AfD Stadtverband Rahden wählten die anwesenden Politiker bei ihrerweiterlesen

Minimal unterstützt durch das Europäische Bildungswerk, ansonsten selbst finanziert machte sich die CDU-Frauenunion aus Hille auf ihrer jüngsten Bildungsreise eine Woche lang auf ins Land der Fußball-Weltmeister 2018: nach Frankreich. Denn die Begegnung und der Austausch mit den europäischen Nachbarn seien den Parteimitgliedern wichtig. Unter dem Motto „Provence – Begegnungweiterlesen

Wie die Bürgerinnen und Bürger in Hille freut sich auch der CDU-Gemeindeverband über die Umsetzung einer ersten provisorischen Rettungswache am Brockkamp, und berichtet aus seiner letzten Versammlung, die im Kurhaus Pivittskrug in Rothenuffeln stattfand. Erwin Habbe, Mitglied des Kreistages Minden-Lübbecke und Finanzbeamter im Ruhestand, kam mit einer guten Nachricht ausweiterlesen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO, auch: DSGVO) scheint immer noch ein „rotes Tuch“ für die Bürgerinnen und Bürger zu sein, stellt Hanna Hartmann, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende in Hille, fest. Sie lud deshalb vor Kurzem zu einem Informationsabend mit einem Datenschutzbeauftragten in das Kurhaus Pivittskrug der Familie von Behren in Rothenuffeln ein. „Mit dieser Veranstaltungweiterlesen

Nach Einführung des „WeserWerreTickets“ zum 1. August 2016 für die Kreise Minden-Lübbecke und Herford (siehe unsere Berichte) hat sich nun auch der Kreis Lippe dazu entschlossen, ein Sozialticket einzuführen. Ab 1. Januar 2019 können Hartz IV-Leistungsempfänger, Bezieher von Grundsicherung im Alter, Asylbewerber, Geringverdiener und andere Bedürftige Tickets ab 39 Euroweiterlesen

„Das Land sozialer machen: SPD Ortsverein Minden fordert den sozialen Arbeitsmarkt und Hart(z) IV-Reformen“, titelt der SPD Ortsverein in der Mindener Innenstadt mit Pressemeldung vom 19. Juni 2018. Gemeinsam mit Experten vom ArbeitsLebenZentrum und der Paritätischen im Kreis Minden-Lübbecke diskutierten die Politiker in der jüngsten Mitgliederversammlung über die Einführung einesweiterlesen

„Wir, drei junge politisch aktive Menschen, hoffen darauf, in Minden noch ein bisschen Zukunft verbringen zu dürfen. Wir sind deshalb darüber verärgert, wenn für viele Mindener Stadtverordnete ‚Nichts tun‘ zu einer Option wird.“ Mit diesen Worten richten sich Jannes Tilicke, 27 Jahre (Vorsitzender Jusos Minden-Lübbecke und Mitglied im Stadtrat Minden),weiterlesen