Honig aus Westfalen-Lippe weist auch im Jahr 2017 eine hervorragende Qualität auf, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (NRW) mit nach der Honigbewertung des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker. 415 Honige aus der Region bekamen Goldmedaille. Mehr als 30 anerkannte Honigprüfer vom Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V., Bienenexperten der Landwirtschaftskammer NRWweiterlesen

Wandern im Kreis Lippe – das hat Tradition, und zwar mit Auszeichnung. Im Rahmen der TourNatur 2017 in Düsseldorf zeichnete der Deutsche Wanderverband (DWV) auf der Leitmesse für Wandern und Trekking in Deutschland vier Wanderwege in Lippe aus. Gleich vier Mal wurde die Delegation aus Lippe auf der Düsseldorfer Outdoor-Messeweiterlesen

Einfach draufhalten, wie es sich für eine „Rallye-Maus“ gehört. Das hat unsere Redakteurin am Sonntagnachmittag gemacht und Ihnen 419 Fotos mitgebracht – vom actionreichen Autocross Löhne 2017 auf dem Heidering. Serientourenwagen, Spezial- und Supertourenwagen sowie Spezialcrossfahrzeuge wirbelten ordentlich Staub auf beim 44. Auto-Cross-Rennen im Kreis Herford – veranstaltet vom Motor-Sport-Clubweiterlesen

Nach zehnmonatiger Bauphase hat Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann jetzt das neue Verwaltungs- und Logistikgebäude des lippischen Bevölkerungsschutzes offiziell seiner Bestimmung übergeben. Zur Einweihung auf dem Gelände des Feuerwehrausbildungszentrums in Lemgo machte er die Notwendigkeit für den Neubau deutlich: „Das Mehrzweckgebäude ist ein wichtiger Baustein, um den Rettungsdienst in Lippeweiterlesen

Für Betroffene und Angehörige sind Erkrankungen wie Depressionen häufig schwer zu begreifen. Vor allem Kinder verstehen oft nicht, was es mit diesen psychischen Beschwerden auf sich hat. So ist es doch kein sichtbares Leiden. Wie gut, dass es da „Papas Seele hat Schnupfen“ von Kinderbuchautorin Claudia Gliemann gibt. Im Rahmenweiterlesen

Judith Reese und Lena Schopphaus können sich freuen. Die beiden Auszubildenden sind die ersten zwei Absolventinnen in dem neuen grünen Beruf Pflanzentechnologe/Pflanzentechnologin der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (NRW). Erstmals haben Auszubildende die Abschlussprüfung in dem neuen Beruf Pflanzentechnologe/Pflanzentechnologin abgelegt. Der Präsident der Landwirtschaftskammer NRW, Johannes Frizen, gratulierte den zwei erfolgreichen Absolventinnen undweiterlesen

Eingangsbereich und Ausstellungsfläche des Detmolder Freilichtmuseums sollen neu gestaltet werden. Um dies zu verwirklichen, soll ein Architektenwettbewerb ausgelobt werden, beschloss der Kulturausschuss des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) bei seiner letzten Sitzung. Es gilt als das größte Freilichtmuseum Deutschlands und steht in der Bezirksregierung Detmold – eine nachgestellte idyllische Dorflandschaft zwischen Hermannsdenkmalweiterlesen

Sie sind nicht nur schön anzuschauen, sondern erfüllen auch einen wichtigen Zweck: naturbelassene Wiesen mit blühenden Wildblumen – ein Lebensraum für viele Insekten, die auf das Sammeln von Pollen und Blütennektar angewiesen sind. Der Kreis Lippe beteiligt sich deshalb an dem Projekt „BienenBlütenReich“ des Netzwerks Blühende Landschaften, das sich fürweiterlesen