Das digitale Parkleitsystem zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica scheint seinen Sinn und Zweck nicht zu erfüllen. Ein Denkmalbesucher bemängelt die „chaotische Anfahrt zum Denkmal“ und wir waren vor Ort und haben uns die Parkplatzsituation einmal angeschaut. „Nach anfänglichen Problemen, die zum Teil den Anreiseverkehr über die Kaiserstraße zum Erliegen brachten,weiterlesen

Gerade in den neuen Büroräumen am Simeonsplatz 2 in Minden angekommen (siehe unser Bericht), schon muss IHK-Zweigstellenleiter Hunting eine gute und eine schlechte Nachricht verkünden: „Starke Konjunktur, aber weniger Optimismus. Die Konjunktur der gewerblichen Wirtschaft im Kreis Minden-Lübbecke kann nur noch eingeschränkt als gut bewertet werden.“ Zusammen mit den IHK-Vollversammlungsmitgliedernweiterlesen

Nur ein kurzer Umweg wegen eines Fußballspiels am Häcker-Wiehenstadion störte die Fahrerinnen und Fahrer auf ihrer ADAC Rothenuffler Wiehenfahrt 2018, an der vergangenen Samstag 63 Oldtimer und Youngtimer teilnahmen, die nach 103 Kilometern Wegstrecke, zwei Etappen und rund fünf Stunden erfolgreich die Ziellinie überquerten. Zum vierten Mal organisierte der Motorsport-Clubweiterlesen

Um Obdachlosen eine bessere medizinische Versorgung gewährleisten zu können, stellt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) den Kommunen, Wohlfahrtsorganisationen und Freien Trägern in diesem Jahr insgesamt 850.000 Euro zur Verfügung. Davon sollen beispielsweise Ultraschallgeräte oder andere medizinische Ausstattungen für die kommunal organisierten, oft auch ehrenamtlichweiterlesen

Wer zurzeit an der Bastau in Minden spazieren geht, kann an vielen Stellen nicht nur den stark gesunkenen Wasserspiegel, sondern auch „braune Brühe“, die aus Kanälen dringt, und von Menschenhand wild entsorgten Plastik- und Sperrmüll entdecken, der in der Trockenperiode an die Oberfläche dringt. Alte Bäume leiden ebenfalls unter derweiterlesen

Noch scheint nicht alles rund zu laufen am Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Am ersten Wochenende nach der offiziellen Einweihung der freigelegten Ringterrasse mit Ausstellungsgelände und Restaurant streikten Ticketautomaten, fiel ein Fahrstuhl aus, offenbarte sich eine unfertige Ecke auf der Aussichtsplattform und mehr. Die Erweiterung des Denkmalgeländes ist gelungen – aberweiterlesen

Ganz schön viel Staub auf wirbelten rund 90 Gastpiloten aus ganz Deutschland vergangenes Wochenende auf dem Vereinsgelände des Modellsportclubs (MSC) Sperber Petershagen in Neuenknick, der zur Großen Modellflug-Show 2018 einlud. Vom Doppeldecker über Sportflugzeuge, Hubschrauber bis zum Düsenjäger mit Benzin-, Elektro-Verbrenner oder Turbinenantrieb war alles in der Luft, was dasweiterlesen

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica zieht seit Verkündung der Freilegung des Ringsockels und Erweiterung um ein neues Besucherzentrum und Restaurant Tausende von Besucher an, die den Fortschritt der Bauarbeiten verfolgt haben. Dann war es soweit: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) feierte am 8. Juli zusammen mit rund 3500 geladenen Gästen dieweiterlesen