Praktiker ist nun POCO – neuer Einrichtungsmarkt in Minden

Am 2. und 4. Mai 2015 eröffnet POCO an der Lübbecker Straße in Minden-Rodenbeck eine neue Filiale und lud bereits am Donnerstag zum VIP-Shopping ein

In den ehemaligen Praktiker-Baumarkt an der Lübbecker Straße in Minden ist nun der Einrichtungsmarkt POCO eingezogen - in Windeseile wurde aus Blau-Weiß nun Gelb-Rot - Fotos: onm
In den ehemaligen Praktiker-Baumarkt an der Lübbecker Straße in Minden ist nun der Einrichtungsmarkt POCO eingezogen – innerhalb weniger Monate wurde von Blau-Gelb auf Gelb-Rot umgestaltet – Foto/Bildmontage: onm

Um dem erwarteten Besucheransturm Herr zu werden, feiert POCO seinen neuen Einrichtungsmarkt an der Lübbecker Straße in Minden gleich an zwei Eröffnungstagen: am Samstag, 2. Mai 2015 und am Montag, 4. Mai 2015 jeweils von 8 bis 20 Uhr. Kunden erwartet ein umfassendes Sortiment und können sich auf ein Gewinnspiel freuen.

Am Standort der seit Dezember 2013 leer stehenden ehemaligen Praktiker-Immobilie (siehe letzte Impressionen) ist wieder Leben eingekehrt. Seit Februar dieses Jahres wurde gehämmert, gebohrt und gemalert sowie eingerichtet und umgestaltet von Blau-Gelb auf Gelb-Rot – die Markenfarben des POCO-Konzerns. Das Discount-Unternehmen befindet sich nach eigenen Aussagen auf klarem Expansionskurs: „Wir werden binnen Jahresfrist zehn neue Märkte eröffnen und damit unsere Reichweite in Deutschland weiter zielstrebig ausbauen“, betont Geschäftsführer Thomas Stolletz.

Dass Stolletz zum neuen Standort Ostwestfalen steht, hat er bereits mit der Eröffnung seiner 107. Filiale pünktlich zum Adventsgeschäft vergangenen Jahres in Löhne gezeigt (s. Bericht). Nun verstärkt die POCO-Gruppe ihre Position in Nordrhein-Westfalen und eröffnet dieses Mai-Wochenende gleich zwei Märkte: einen in Mönchengladbach und einen im westfälischen Minden. Die Lübbecker Straße 20 (B65) in Minden-Rodenbeck bietet aufgrund ihrer zentralen Lage von der “Birne” (Kreisverkehr) aus gesehen einen hervorragenden Anschluss an die A2 sowie die Regionen Schaumburg und den gesamten Mühlenkreis.

Damit auch wirklich jeder von der Markteröffnung in Minden erfährt, ließ “Überflieger” POCO sich werbetechnisch richtig was kosten und machte unter anderem am Himmel auf sich aufmerksam:

POCO-Flieger
Ob zu Lande oder aus der Luft – POCO schöpft jede Möglichkeit aus, für seinen neuen Markt in Minden zu werben – Foto + Bilderstrecke unten: onm

Auch wurden kreative VIP-Einladungen an ausgesuchte Kunden in Minden, Bückeburg und Umgebung versandt, die sich zu einem “Exklusivshopping” mit Sektempfang bereits am Donnerstag ganztägig durch das Einrichtungshaus ganz in Ruhe führen lassen konnten.

Denn von Ruhe wird zum ersten Eröffnungstag am Samstag erwartungsgemäß nichts mehr zu spüren sein. Immerhin bietet POCO in Minden auf über 4.200 Quadratmetern Verkaufsfläche ein umfassendes Sortiment rund ums Einrichten und Renovieren an unter dem Motto “Schönes Wohnen für weniger Geld“. Neben Möbeln, Küchen, Teppichen und Bodenbelägen zählt auch eine große Auswahl an Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten sowie Geschenk- und Elektroartikeln (wie beispielsweise Waschmaschinen, Herde, Küchengeräte) dazu. Ergänzt wird die Verkaufsfläche durch ein Mitnahmelager mit rund 600 Quadratmetern sowie ein Regionallager mit 13.000 Quadratmetern Fläche.

Zudem verlost POCO in Minden nur am 2. Mai einen VW Golf im Wert von ca. 30.000 Euro. Wer die richtige Nummer im “Glastresor” knackt, kann sich auf das neue Fahrzeug freuen. (Die Teilnahme ist nicht von einem Kauf abhängig; ein Kauf beeinflusst die Gewinnchancen nicht. POCO-Mitarbeiter/innen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.)

POCO betreibt mit den neuen Häusern in Mönchengladbach und Minden insgesamt 109 Einrichtungsmärkte in allen Teilen Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt annähernd 7.500 Mitarbeiter, wobei Stellenanzeigen des Konzerns, das Rathaus und Jobcenter maßgeblich zur Gewinnung von 55 neuen Arbeitsplätzen am Standort Minden beigetragen haben. Unter Führung von Marktleiter Thomas Blume wird das POCO-Team einen umfangreichen Service von der Beratung bis zur Finanzierung anbieten.

Nach den zwei Eröffnungstagen hat POCO in Minden folgende Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 19.30 Uhr
Samstag von 9 bis 18 Uhr

Die Anschrift von POCO in Minden lautet:
Lübbecker Str. 20, 32429 Minden-Rodenbeck (Google Maps)

Wir haben ein paar Impressionen vom Außenaufbau des neuen POCO-Marktes in Minden zwischen Februar und April festgehalten, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen:

Neue Märkte werden in nächster Zeit unter anderem auch im niederländischen Enschede sowie in Augsburg eröffnet. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.poco.de.


Diesen Bericht teilen: