Kulturgespräch mit Mindener Bürgermeisterkandidaten

VHS-Direktor lädt Bürgermeisterkandidaten der Stadt Minden am 11. August 2015 ins BÜZ zur Diskussion ein: Was ist der Politik die Kultur wert?

Kulturzentrum BÜZ
Im Kulturzentrum BÜZ werden die vier Bürgermeisterkandidaten der Stadt Minden dieses Mal zum Thema Kultur beleuchtet – Foto: onm

Die vier Bürgermeisterkandidaten der Stadt Minden sind heiß begehrt, wenn es um Fragen aus der Wirtschaft, Stadtentwicklung, dem Schulwesen oder dieses Mal der Kultur geht.

Schließlich sind es gerade noch fünf Wochen bis zur Bürgermeisterwahl (13. September). Jetzt heißt es voll durchstarten.

Dietmar Lehmann VHS
VHS-Leiter Dietmar Lehmann nimmt die vier Bürgermeisterkandidaten zum Thema Kultur unter die Lupe – Foto: Lehmann/XING

So lädt Dietmar Lehmann, Leiter der Volkshochschule (VHS) Minden / Bad Oeynhausen und Direktor/Programmbereichsleiter Kultur – Gestalten / Offene Ganztagsgrundschule, am morgigen Dienstag, 11. August 2015, ab 19 Uhr gemeinsam mit dem Kulturforum Minden zur Diskussionsrunde ein unter dem Motto: Was ist der Politik die Kultur wert? Verlässliche Perspektiven für die Kultur.

Die Kandidaten Matthias Beier (UB-UWG), Michael Jäcke (SPD), Jürgen Schnake (parteilos) und Ulrich Stadtmann (CDU / FDP / Bündnis 90 Die Grünen / Bürger-Bündnis / Piratenpartei) werden sich den Fragen der Gastgeber stellen.

Die Veranstaltung findet im Kulturzentrum BÜZ (in der alten Johanniskirche), Johanniskirchhof 1 in 32423 Minden (Google Maps), statt.

Seien Sie dabei und hören Sie sich an, was die potenziellen Bewerber auf das begehrte Amt des Bürgermeisters der Stadt Minden, das zurzeit von Michael Buhre (SPD) bekleidet wird, zum Thema Kultur zu sagen haben. Eventuell besteht auch die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen.


Diesen Bericht teilen: