Indischer Flair beim Sommertreff 2017 der Hiller Frauenunion

CDU-Frauen aus Hille feierten mit rund 60 Gästen traditionelles Sommerfest - Bundestagswahlkandidat Dr. Oliver Vogt möchte den Mühlenkreis kraftvoll vertreten

Bollywood-Pioniere „India Dance Saraswati“ aus Minden unterhielten die politischen Gäste beim CDU-Sommertreff 2017 in Hille-Rothenuffeln mit indischen Tänzen

Wie schon in den Vorjahren hatte auch der Sommertreff 2017 der Hiller CDU-Frauenunion eine Besonderheit zu bieten: India Dance Saraswati wartete mit einer spektakulären Tanzeinlage auf. Politische Gespräche mit den rund 60 Gästen durften natürlich nicht fehlen. So stellte unter anderem Dr. Oliver Vogt, CDU-Bundestagskandidat für den Mühlenkreis, seine politischen Ziele vor.

CDU-Bundestagskandidat Dr. Oliver Vogt möchte Minden-Lübbecke „kraftvoll“ vertreten

Sollte Dr. Vogt aus Espelkamp die Nachfolge von Steffen Kampeter in Berlin antreten, werde er „den Mühlenkreis kraftvoll vertreten und den ländlichen Raum stärken“, so seine Worte auf dem diesjährigen Sommerfest der Hiller CDU-Frauen.

Besonderes Augenmerk lege er dabei auf die Themenfelder digitale Infrastruktur, die Unterstützung der mittelständischen Unternehmen sowie die Förderung des Ehrenamtes.

Und natürlich werde man seinen Wahlkampf voll unterstützen, betonte Gemeindeverbandsvorsitzende Hanna Hartmann, denn eine starke Stimme in Berlin sei für den Mühlenkreis Minden-Lübbecke – und somit auch für die Gemeinde Hille – sehr wichtig.

Anjuli und Lalith (v. re.) tanzten nach dem berühmten Song „Aami Je Tomar“ (bekannt aus dem Film „Bhool Bhulaiya“ 2007)

Auf Initiative von Gertrud Horstmann, Mitglied im Vorstand der Hiller Frauenunion, war India Dance Saraswati aus Minden eingeladen worden, die das Publikum in die „magische Welt der indischen Tänze“ einführte. Mit prächtigen Kostümen und mitreißenden Bewegungen begeisterten die Bollywood-Pioniere mit Wurzeln aus Balakowo, Russland, die Anwesenden.

Im Übrigen waren sie laut ihrer Aussage die ersten deutschen Tänzerinnen und Tänzer, die den indischen Tanz auf die Bühnen Deutschlands brachten – lange bevor die Bollywood-Tanzwelle das europäische Publikum faszinierte. Seit 2009 unterhalten sie in Minden ein Studio und eine Tanzschule und treten auf verschiedenen Veranstaltungen auf (siehe zum Beispiel unsere Bildergalerie vom Oberen Altstadtfest 2015).

Die Vorsitzende der CDU-Frauenunion Hille, Helga Uphoff, freute sich über die zahlreich erschienenen Gäste, die das Sommerfest mit einem Abendessen abschlossen

Abgeschlossen wurde das Sommerfest im Bürgerhaus Rothenuffeln mit einem gemeinsamen Abendessen und interessanten Gesprächen, die sowohl die Tanzgruppe als auch die Hiller CDU-Parteimitglieder bereicherten.

Quelle Text und Bilder: Hanna Hartmann, CDU Hille, Ergänzung: OctoberNews


Für ON zahl ich freiwilligGefällt Ihnen unser Bericht – ohne Paywall? Dann zeigen Sie doch Herz und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit durch einen Für ON zahl’ ich freiwillig-Beitrag, damit es auch so bleibt.
WERBUNG:
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 197 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.