IHK-Akademie Ostwestfalen stellt Weiterbildungsangebot 2017 vor

370 Aus- und Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Veranstaltungen in Minden und Minden-Lübbecke - erstmals bietet IHK Lehrgang zur Zollfachkraft an

Stephanie Thieheuer, Regionalverantwortliche der IHK-Akademie Ostwestfalen für den Mühlenkreis, und Karl-Ernst Hunting, Leiter der Mindener Zweigstelle der IHK Ostwestfalen, präsentieren vor dem Preußen-Museum Minden das Programmheft für das erste Halbjahr 2017 der IHK-Akademie Ostwestfalen

Die IHK-Akademie Ostwestfalen und die Zweigstelle Minden der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld stellen ihr neues Programmheft für das 1. Halbjahr 2017 vor. Die Broschüre bietet einen Überblick über rund 370 Weiterbildungsangebote für Führungskräfte und Fachkräfte im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich.

Im Mühlenkreis Minden-Lübbecke plant die IHK-Akademie Ostwestfalen wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Internettechnologie (IT). Neben den beliebten Angeboten aus dem Projekt „Fit in die Ausbildung“ für (angehende) Auszubildende und den Vorbereitungskursen auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) wird in 2017 erstmalig auch der Lehrgang „Fachkraft Zoll (IHK)“ angeboten, der am 15. Mai in Minden startet.

„Es ist uns wichtig, regional an den Schulungsorten in Minden und Espelkamp ein interessantes und abwechslungsreiches Programm an Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten“, so Stephanie Thieheuer, Regionalverantwortliche für den Kreis Minden-Lübbecke. Die IHK-Akademie Ostwestfalen verzeichnet nach wie vor ein starkes Interesse an neuen, zeitgemäßen Themen, die oftmals auch direkt in den Unternehmen geschult werden.

„Fortbildung eröffnet beruflich qualifizierte Führungsverantwortung“, sagt Karl-Ernst Hunting, Leiter der Mindener IHK-Zweigstelle, „da sie durch die absolvierte Aufstiegsfortbildung gezielt auf anstehende Führungsaufgaben vorbereitet werden.“ Wissenschaftlichen Studien zufolge werden Fortbildungsabsolventen aufgrund ihrer praktischen Fähigkeiten und der Teamfähigkeit von Unternehmen hoch bewertet.

Das neue Programmheft ist als Druckausgabe in der Zweigstelle der IHK-Akademie am Simeonsplatz 3, 32423 Minden erhältlich oder als Download unter www.ihk-akademie.de (Webseite wird gerade überarbeitet, mehrmals versuchen). Als Ansprechpartnerinnen sind Kristina Riesmeier und Stephanie Thieheuer unter 0571 / 38 53 820 und per E-Mail unter minden@ihk-akademie.de erreichbar.

Allgemeine Informationen zu Aus- und Weiterbildung der IHK findet man unter www.ostwestfalen.ihk.de/bildung und Informationen zu Angeboten weiterer Bildungsträger können unter wis.ihk.de abgerufen werden.

Quelle Text und Foto: IHK Minden


Für ON zahl ich freiwillig
WERBUNG:
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 546 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.