Graffiti-Workshop zu Ostern im Garten Tausendschön

GreenFairPlanet und das Kulturbüro der Stadt Minden laden Jugendliche in den Osterferien 2017 zu einer Stadtgestalter-Aktion in den Gemeinschaftsgarten Tausendschön ein

Welche Bilder die graue Garagenrückwand im Gemeinschaftsgarten Tausendschön nach dem Workshop zieren wird, bleibt noch ein Geheimnis – mit Graffiti-Künstler Christian Leistner wird es aber sicher genauso aufregend und abenteuerlich wie mit Wickie – Archivfoto: onm

Der Gemeinschaftsgarten Tausendschön in Minden-Leteln lädt Jugendliche in den Osterferien vom 18. bis 21. April 2017, jeweils von 10 bis 14 Uhr, zu einem kostenlosen Graffiti-Workshop ein. Unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Minden und unter Anleitung von Christian Leistner können Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren eine Garagenrückwand gestalten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Rahmen des Förderprogrammes „Kulturelle Stadtteilarbeit“ steht ein neues Projekt in den Startlöchern: Eine graue Garagen-Rückwand, die so gar nicht zum bunten Konzept des Gemeinschaftsgartens Tausendschön passt, soll mit Graffitis kreativ gestaltet werden. Elisabeth Schmelzer, Gründerin des Gartenprojekts und GreenFairPlanet e.V., ist mit ihrem Anliegen an das Kulturbüro herangetreten und wird nun in ihrem Vorhaben, einen Graffiti-Workshop zu veranstalten, von der Stadt Minden unterstützt.

Den Workshop leitet Graffiti-Künstler Christian Leistner, einer der bekannten HACK & LACK Veranstalter aus Minden (siehe unser Bericht). Er verfügt bereits über 20 Jahre Erfahrung und führte 2016 ein ähnliches Projekt mit Jugendlichen im Interkulturellen Garten in Bärenkämpen durch: Dort gestalteten sie einen Gartengeräte-Container mit Graffitis.

„Wir als Kulturbüro der Stadt Minden finden die neue Kooperation sehr gut und freuen uns über einen weiteren Stadtgestalter-Workshop“, sagt Julia Raphaela Müller.

Graffiti-Vorkenntnisse sind für den viertägigen Workshop nicht erforderlich, alte Kleidung jedoch von Vorteil. Für Snacks und Getränke wird vor Ort gesorgt. Zudem bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung, entweder telefonisch unter 0571 / 93 41 57 07 oder per E-Mail an greenfairplanet@gmail.com.

Veranstaltungsort:
Gemeinschaftsgarten Tausendschön
Aminghauser Heide 11, 32423 Minden (Google Maps)

Weitere Informationen über den Gemeinschaftsgarten Tausendschön findet man auf der Website tausendschoen.greenfairplanet.net. Oder stöbern Sie durch unsere Berichte (alternativ einfach das Wort „Tausendschön“ ins Suchfeld eingeben).

Quelle: Pressestelle Stadt Minden, OctoberNews


Für ON zahl ich freiwillig
WERBUNG:
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 297 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.