Dinner in Weiß Minden 2017 in der Oberen Altstadt

Über 100 Gäste feierten zum fünften Mal kulinarischen Flashmob auf dem Petrikirchhof in der Oberen Altstadt von Minden

Prösterchen und guten Appetit – über hundert Gäste feierten ihr 5. Dinner in Weiß in Minden an stilvoll und reich gedeckten Tischen – dieses Mal auf dem Hof der Petrikirche – Foto: H.-J. Amtage

Gut gelaunt und entspannt verbrachten die wieder zahlreich erschienenen Gäste das „Dinner in Weiß“ Minden 2017 – dieses Mal mitten in der Oberen Altstadt auf dem Hof der Petrikirche.

Die Petrikirche in der Oberen Altstadt von Minden beinhaltet den wohl weißesten Kirchensaal der Stadt – Archivfoto: onm

Getreu nach Flashmob-Art einen Tag vorher erst den Ort verkündend, wo die prachtvoll gedeckten Tische ihren Platz finden sollen, versammelten sich zum fünften Mal in Folge über hundert Menschen jeglichen Alters, um ein stilvolles Picknick unter freiem Himmel ganz in Weiß auszurichten.

Trotz zunächst leichten Nieselregens meinte der Himmel es gut mit ihnen – kein Wunder, denn Pfarrer Bernhard Speller von der evangelisch-reformierten Petrigemeinde höchstpersönlich gab seinen Segen dazu.

Mitten in der Oberen Altstadt, unter einem rund 200 Jahre alten Baum und im Schatten der wohl „weißesten Kirche“ Mindens konnten so die stilvoll gekleideten Besucher auf dem Petrikirchhof ihre mitgebrachten Köstlichkeiten genießen. Da wurde auch gerne mal am Nachbartisch gekostet.

In einem kurzen Video sogar von Gast Marc Lehwald kommentiert (siehe Facebook-Seite) fanden sich die ersten „Dinner in Weiß“-Teilnehmer am 17. Juni 2017 schon gegen 10 Uhr morgens ein, um alles unterm freien Himmel vorzubereiten und – wie schon in den Vorjahren (siehe unser Bericht 2016) – bis in die Abendstunden bei Kerzenschein die Zeit zu vergessen und einfach entspannt beisammen zu sein.

Mitgebrachte Köstlichkeiten in möglichst weißer Atmosphäre genießen – ohne kommerziellen Hintergrund: Der kulinarische Flashmob „Dinner in Weiß“ wird seit 2013 in der Stadt Minden veranstaltet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit – Foto: H.-J. Amtage

Nach dem erfolgreichen Abend versprach der Sprecher des Freundeskreises, Hans-Jürgen Amtage: „Das 6. Dinner in Weiß Minden kommt bestimmt.“ Voraussichtlich im Juni 2018 werde der nächste Termin anfallen.

Alle Informationen zum „Dinner in Weiß Minden“ findet man auf der Website dinner-minden.de sowie auf der Facebook-Seite.

Quelle: Hans-Jürgen Amtage / Dinner in Weiß Minden, OctoberNews


Für ON zahl ich freiwilligGefällt Ihnen unser Bericht – ohne Paywall? Dann zeigen Sie doch Herz und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit durch einen Für ON zahl’ ich freiwillig-Beitrag, damit es auch so bleibt.
WERBUNG:
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 920 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.