65 Absolventen des Campus Minden – 81 Erstsemester begrüßt

Willkommen und Abschied: Feierliche Begrüßung der Erstsemester und Verabschiedung der Absolventen auf dem Campus Minden der FH Bielefeld - erste Semesterparty

Absolventen Campus Minden 2015
65 Absolventen haben im letzten Jahr ihr praxisintegriertes Studium in Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen am Campus Minden abgeschlossen – Fotos: Maria Arndt

65 Absolventen aller praxisintegrierten Studiengänge des Campus Minden der Fachhochschule (FH) Bielefeld konnten am Freitag, 18. September 2015, verabschiedet werden. Im Studiengang Maschinenbau, der 2011 startete, waren es die ersten Absolventen.

Zuvor wurden bereits 81 neue Erstsemester der praxisintegrierten Studiengänge Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau begrüßt. Praxisintegriert heißt, dass die Studierenden über die gesamte Studiendauer in einem Unternehmen beschäftigt sind, weshalb auch zahlreiche Unternehmensvertreter anwesend waren.

Erstsemesterbegrüssung Campus Minden Audimax Wetter
Dekan Prof. Dr. Wetter führte durch die Erstsemesterbegrüßung und Absolventenverabschiedung der praxisintegrierten Studiengänge

„Wer hier ankommt, hat schon etwas geleistet“, begrüßte Professor Dr. Oliver Wetter, Dekan des Campus Minden, die Erstsemester. Denn schließlich hätten sie schon die Unternehmen von sich überzeugt. „Ein praxisintegriertes Studium ist anspruchsvoll: Sie müssen in der Hochschule und im Unternehmen Leistung bringen“, prognostizierte Wetter.

Bei der Verabschiedung unterstrich er, dass die Absolventen den hohen Anforderungen bereits gerecht geworden seien: „Sie haben sich den Abschluss wirklich verdient. Sie haben Leistung gezeigt und waren gute Studenten“, so der Dekan.

Schramm-Wölk
Prof. Dr. Schramm-Wölk als neue Präsidentin gratulierte und verabschiedete erstmals Studenten am Campus Minden

Für die neue Präsidentin der FH Bielefeld, Professorin Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, die seit dem 1. September dieses Jahres im Amt ist, war es der erste offizielle Termin. Sie begrüßte die Erstsemester und gratulierte den Absolventen zum „Abschluss arbeitsintensiver und erlebnisreicher Jahre“ und entließ diese mit den besten Wünschen für die Zukunft: „Alles Gute und viel Erfolg bei Ihrer weiteren beruflichen Entwicklung. Ich glaube, dass Sie sehr gute Botschafterinnen und Botschafter für die FH Bielefeld, insbesondere des Standorts Minden, sind.“

Ulrich Kosok von Xylem Services sprach stellvertrend für beteiligte Unternehmen
Ulrich Kosok von Xylem Services sprach stellvertretend für beteiligte Unternehmen

Aber auch in den Gesichtern der Kolleginnen und Kollegen könne man lesen, wie schön, aufregend und spannend es sei, die „Früchte der harten Arbeit“ zu sehen, so Schramm-Wölk. „Wo vor wenigen Jahren eine Handvoll Menschen und Studierender das Studium aufnahmen, ist nun ein beeindruckender Campus in gelungener Mischung alter und neuer innovativer Architektur entstanden“, so die Präsidentin.

Insgesamt kooperiert die FH Bielefeld am Standort Minden mit 190 Unternehmen, die Praxisplätze in drei Studiengängen zur Verfügung stellen. Die 65 Absolventen waren während des Studiums in 36 Unternehmen, die 81 Erstsemester sind derzeit in 54 Unternehmen beschäftigt.

Stellvertretend für die Unternehmerschaft sprach Ulrich Kosok, Human Ressources Manager bei Xylem Services GmbH aus Herford, ein Geleitwort zu den Absolventen. Für den Mühlenkreis sprach die stellvertretende Landrätin Kirstin Korte und für die Stadt Minden die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrieke Schulze.

Jahrgangsbeste Campus Minden 2015
Die drei Jahrgangsbesten wurden mit Buchpreisen ausgezeichnet: (v. li.) Jörn Ridder (Preisträger Elektrotechnik), Prof. Dr. Andreas Tenzler (stellv. Studiengangsleiter Maschinenbau), Sven Hermeier (Preisträger Wirtschaftsingenieurwesen), Maik Titze (Preisträger Maschinenbau), Jens Plenge (Sprecher der Sektion Minden der FH-Fördergesellschaft), Prof. Dr. Sven Battermann (Studiengangsleiter Elektrotechnik) und Prof. Dr. Michael Mohe (Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen)

Außerdem wurden die Besten jedes Studiengangs von den drei Studiengangsleitern mit gestifteten Buchpreisen ausgezeichnet: Jörn Ridder im Studiengang Elektrotechnik, Maik Titze im Studiengang Maschinenbau und Sven Hermeier im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Die Preise im Wert von insgesamt 300 Euro hat die Sektion Minden der Fördergesellschaft FH Bielefeld e.V. finanziert. Deren Sprecher Jens Plenge lud alle Absolventen ein, sich dort zu engagieren.

Erstsemester Campus Minden 2015
81 Erstsemester der praxisintegrierten Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen wurden am Campus Minden von Vertretern der Stadt, des Kreises und der Unternehmen sowie der FH Bielefeld begrüßt

Quelle Text und Fotos: Ressort Hochschulkommunikation der FH Bielefeld

Und weil es nun ordentlich was zum Feiern gibt, veranstaltet der Hamburger Hof Ameise Kulturhügel am heutigen Tag, 22. September, ab 19 Uhr bei freiem Eintritt eine erste Semesterparty für Studenten des Campus Minden bzw. der FH Bielefeld mit Preisen wie im alten Rom:

Erste Semesterparty Minden 2015


Diesen Bericht teilen: