4. NRW-Tag in Lippe: „Jungen lesen ander(e)s“

Mentor Kompetenzzentrum NRW lädt am 10. Oktober 2017 Leseförderung-Lehrkräfte ins Kreishaus in Detmold zu Podiumsvorträgen und Diskussionen ein

„Jungen lesen ander(e)s“ – unter diesem Motto steht der 4. NRW-Tag im Kreis Lippe vom Mentor Kompetenzzentrum NRW – Symbolfoto: Stiftung „Für Lippe“

Zum vierten Mal laden das Mentor Kompetenzzentrum NRW und die Stiftung „Für Lippe“ alle ein, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit dem Thema Leseförderung beschäftigen. Am 10. Oktober 2017 von 9.30 bis 14 Uhr werden im Kreishaus in Detmold auf dem 4. NRW-Tag zum Thema „Jungen lesen ander(e)s“ Podiumsgespräche zum Mitdiskutieren geboten.

Gemeinsam mit Frank Münschke (wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität zu Köln) von „boys & books“, Pädagogin und Referentin Barbara Sengelhoff, Lesementorin Dagmar Schmidt und weiteren Gästen aus dem Mentoring-Bereich bietet der NRW-Tag Podiumsvorträge und Diskussionsmöglichkeiten zu den besonderen Herausforderungen in der Lese- und Lernförderung.

Überdies stellt der Mentor – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. mit Hauptsitz in Köln sein Dienstleistungsangebot vor und bietet zusätzliche Informationen in kleineren Arbeitsgruppen. Der Mentor Bundesverband ist eine mittlerweile rund 11.000 Menschen starke Bewegung von Ehrenamtlichen, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zwischen 6 und 16 Jahren zu verbessern.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erbeten an Marion Krämer, entweder telefonisch unter 0221 / 16 84 47 44 oder per E-Mail an: kraemer@mentor-bundesverband.de.

Veranstaltungsort:
Kreishaus Lippe
Felix-Fechenbach-Str. 5, 32756 Detmold (Google Maps)

Weitere Informationen zum Mentor Bundesverband findet man auf der Website www.mentor-bundesverband.de.

Quelle: Stiftung „Für Lippe“, Änderung/Ergänzung: OctoberNews


Für ON zahl ich freiwillig
WERBUNG:
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 174 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit wir sichergehen können, dass Sie kein Roboter sind, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe: *Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA erneut.