Wandern 2017 auf dem Hansaweg durch Lippe

Der Hansaweg zwischen Werre und Weser hat auch in 2017 viel zu bieten - Kreis Lippe bietet erstmals Wanderkarte an

Der Kreis Lippe lädt zum Wandern auf dem Hansaweg ein – Flyer: LTM GmbH

Der Kreis Lippe lädt von April bis Oktober 2017 zu geführten Etappenwanderungen auf dem Hansaweg ein und bietet dazu erstmals eine Wanderkarte an.

Seit mehr als 80 Jahren verbindet der vom Teutoburger Wald Verband (TWV) betreute Hansaweg die Städte Herford und Hameln. Im Jahr 2012 wurde der 75 Kilometer lange Wanderweg vom Deutschen Wanderverband (DWV) zum ersten Mal als „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Ein Großteil des Wanderweges führt durch lippisches Gebiet und wird durch die Lippe Tourismus und Marketing GmbH (LTM) betreut, die die touristischen Angebote, Maßnahmen zur Pflege und die Instandsetzung koordiniert und den Kontakt zu den Anliegerorten des Wanderwegs hält. Im Herbst dieses Jahres steht die dritte Zertifizierung des Hansawegs an.

Die sieben Etappen können auf öffentlichen Wanderungen mit gesichertem Rücktransfer der Reihe nach erwandert werden. Die Strecken haben eine Länge zwischen 10 und 17 Kilometern. Die Kosten für die Teilnahme an einer Etappenwanderung betragen 5 Euro pro Person.

Los geht’s am Sonntag, 30. April 2017, um 10 Uhr mit der ersten Etappe Herford – Bad Salzuflen, dann folgen der 14. Mai (Tag des Wanderns), 17. Juni, 2. Juli, 20. August, 17. September und 1. Oktober.

Zur besseren Planung wird um vorherige Anmeldung gebeten, die Kontaktinformationen für die jeweiligen Etappenwanderungen gibt es im kostenlosen Flyer Hansaweg – Etappenwanderungen 2017. Dieser kann auf der Website des Hansawegs heruntergeladen oder beim Projektbüro Hansaweg der LTM GmbH unter 05231 / 62 11 62 telefonisch angefordert werden.

Die Vertreter der Hansaweg-Anlieger freuen sich über die neue Wanderkarte zum Hansaweg – Foto: Kreis Lippe

Ab Anfang Mai 2017 gibt es außerdem zum ersten Mal eine Wanderkarte, die den kompletten Verlauf des Hansaweges abbildet und damit als Wanderbegleiter hervorragend geeignet ist. Die „Wanderkarte NRW: Hansaweg“ ist im Buchhandel zum Preis von 6,95 Euro erhältlich oder kann direkt beim Teutoburger Wald Verband per E-Mail unter teutoburgerwaldverband@bitel.net angefordert werden.

Weitere Informationen zum Hansaweg und zu den Etappenwanderungen gibt es im Internet unter www.hansaweg.de, persönlich im Kompetenzzentrum Wandern WALK, telefonisch unter oben genannter Telefonnummer sowie per E-Mail an hermann@lippe.de.

Quelle: Pressestelle Kreis Lippe


Für ON zahl ich freiwilligSie meinen, dieser Bericht ist Ihnen was wert? Dann zeigen Sie doch Herz und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit durch einen Für ON zahl’ ich freiwillig-Beitrag. Herzlichen Dank!
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 109 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.