Stadt Minden lädt zum Parlamentarischen Abend 2016 ein

8. Januar 2016: Ökumenischer Gottesdienst im Dom zu Minden, Preisverleihung an Ehrenamtliche und offener Empfang mit Musik und Catering für alle Bürger

Michael Jaecke Buergermeister Minden

Bürgermeister Michael Jäcke freut sich an seinem ersten Parlamentarischen Abend auf interessante Begegnungen und Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Minden – Foto: onm

Auch 2016 laden Rat und Verwaltung der Stadt Minden zum Parlamentarischen Abend mit Livemusik und Catering in die Bürgerhalle ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei. Außerdem werden Ehrenamtliche für ihr Engagement ausgezeichnet.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Minden (ab 18.15 Uhr) wird Mindener Bürgerinnen und Bürgern diesen Freitag, 8. Januar 2016, ab 20 Uhr, ein offener Empfang in der gegenüberliegenden Bürgerhalle des Rathauses bereitet – beginnend mit der Begrüßung von Bürgermeister Michael Jäcke. Einlass ist ab 19 Uhr.

Im Vordergrund der Veranstaltung soll der Austausch zwischen Vertretern der Politik, Wirtschaft, Kirchen, sozialen Einrichtungen und Verwaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgern stehen. Die Mindener Stadtverordneten und Ortsvorsteher werden ein Namenschild tragen, sodass man diese direkt erkennen und persönlich ansprechen kann.

Für den musikalischen Rahmen sorgt das „little jazz-Duo“ aus Bückeburg. Alle Gäste werden am Eingang (der mit der Drehtür) der Bürgerhalle mit einem Glas Sekt oder Orangensaft begrüßt. Der Catering-Service des Kulturzentrums BÜZ wird außerdem mit Getränken und Snacks verwöhnen.

Zu Beginn des Abends werden die mit jeweils 500 Euro dotierten Preise für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement der Stadt Minden verliehen. Die Preisträger werden am Abend von Bürgermeister Jäcke bekannt gegeben und geehrt.

Eine Jury, die aus je einem Vertreter der Ratsfraktionen und einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung besteht, hat im November 2015 aus den acht Vorschlägen jeweils einen Preisträger aus den Kategorien Institution/Gruppe und Einzelperson ausgewählt.

Mit der Ehrung soll stellvertretend für die vielen Engagierten in der Stadt Minden aus unterschiedlichen Bereichen der Einsatz einzelner Personen, Gruppen oder Institutionen, die sich durch besonders ehrenamtliches und freiwilliges Engagement ausgezeichnet haben, gewürdigt werden.

Veranstaltungsort:
Bürgerhalle im Rathaus Minden (Deilmann-Bau / siehe auch Bericht mit Umfrage)
Kleiner Domhof 17, 32423 Minden (Google Maps)


Für ON zahl ich freiwilligWer meint, dieser kostenlose Beitrag ist was wert, dem bieten wir die Möglichkeit, einen Wunschbetrag an unsere Redaktion zu zahlen. Alle Infos und Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!
Diesen Beitrag empfehlen/teilen:
Dieser Beitrag wurde 403 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *