Sprechstunden für Trauernde auf dem Nordfriedhof Minden

Pastor Kreutzmann bietet am 3. März 2017 und darüber hinaus Sprechstunden für Trauernde und Friedhofsbesucher an im Infopavillon auf dem Mindener Nordfriedhof

Über den schmerzhaften Verlust von Angehörigen zu sprechen und das Sterben an sich ist Pastor Kreutzmann von der Domgemeinde Minden ein Anliegen, das er mit möglichst vielen Menschen teilen möchte – Symbolfoto: onm

Menschen, die ihre Angehörigen verloren und über das Sterben, den Tod, die Trauer oder Verlusterfahrung sprechen möchten, bietet sich am 3. März 2017 von 15 bis 17 Uhr Gelegenheit in einer Sprechstunde mit Pastor Kreutzmann im Infopavillon auf dem Mindener Nordfriedhof.

Pastor Andreas Kreutzmann ist Seelsorger der Domgemeinde Minden und des pastoralen Raumes Mindener Land. In Zusammenarbeit mit den Städtischen Betrieben Minden (SBM) bietet er in diesem Jahr insgesamt neun Sprechstunden für Trauernde und Friedhofsbesucher an und freut sich auf die Begegnungen.

Das Angebot ist kostenfrei und findet im Infopavillon am Eingang des Mindener Nordfriedhofes statt.

Nach dem 3. März sind folgende weiteren Sprechstunden geplant:

  • 1. April, 14 bis 16 Uhr
  • 5. Mai, 15 bis 17 Uhr
  • 10. Juni, 14 bis 16 Uhr
  • 7. Juli, 15 bis 17 Uhr
  • 12. August, 14 bis 16 Uhr
  • 1. September, 15 bis 17 Uhr
  • 7. Oktober, 14 bis 16 Uhr
  • 3. November, 15 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:
Info-Pavillon Nordfriedhof Minden
Marienstraße 136 / Ecke Poggenmühle, 32425 Minden (Google Maps)


Für ON zahl ich freiwilligSie meinen, dieser Bericht ist Ihnen was wert? Dann zeigen Sie doch Herz und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit durch einen Für ON zahl’ ich freiwillig-Beitrag. Herzlichen Dank!
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 399 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.