Gartenarbeit leicht gemacht

Unterstützung bei der Gartenpflege im Frühling finden

Foto: onm

Wer seinen Garten in Schuss halten will, braucht sicher auch mal Unterstützung. Foto: onm

Gärten erwachen pünktlich zur Frühlingszeit. Das Gras sprießt in die Höhe, Hecken wuchern aus, Efeu rankt in alle Richtungen, Wildblumen pflastern den Weg, Unkraut sprießt durch die Terrasse und aus den Beeten wächst alles, nur kein Gemüse. Zeit für die Gartenpflege!

Es gibt viel zu tun im Garten, um ihn den ersten Grillgästen ordentlich präsentieren zu können. Eine umfangreiche Arbeit, wobei man eigentlich Hilfe benötigen könnte – eine Gartenhilfe, die einen einmalig oder in regelmäßigen Abständen unterstützt. So sind wir auf die Internetplattform „Betreut.de“ gestoßen.

Logo

Logo: All rights reserved by Betreut.de

Unter der Rubrik „Haus & Garten“ kann man gezielt nach „Helfer in Haus & Garten“ in der Region suchen, indem man die passende Postleitzahl oder den Wohnort eingibt. Gibt man z. B. die Postleitzahl „32429“ für Minden (NRW) ein, sortiert nach „Entfernung„, und verfeinert die Suche auf einen Umkreis von 5 km und „Gartenhilfe„, werden einem die in der Nähe verfügbaren Mitglieder angezeigt, die Hilfe rund um den Garten anbieten.

Jetzt können Sie sich in Ruhe alle Profile ansehen und entscheiden, wen Sie in Ihren Garten lassen wollen. Haben Sie einen Kandidaten auserkoren, klicken Sie auf den vorgesehenen Button „Jetzt kontaktieren“ und melden sich kostenfrei bei Betreut.de an. Das geht ganz schnell und einfach. Nach der üblichen Registrierung können Sie sich nun mit Ihrem potenziellen Gartenhelfer in Verbindung setzen.

Dabei achtet Betreut.de darauf, dass die Daten bestens aufgehoben sind, indem unter anderem alle Seiten, wo Dateneingaben erforderlich sind, mit „https“ im Domainnamen geschützt sind. Des Weiteren müssen alle Mitglieder ihre vollständige Anschrift und Telefonnummer hinterlassen und werden erst nach Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Auch Profilfotos werden geprüft; entsprechen diese nicht den strengen Vorgaben, wird das jeweilige Mitglied per E-Mail aufgefordert, ein passenderes Foto einzupflegen, worauf man auch gut zu erkennen ist.

Hat man sich in seinem Account eingeloggt, kann man auch unter „Datenschutz/Sicherheit“ Betreut.de verbieten, dass das eigene Profil nicht in Suchmaschinen zu finden ist, wie auch Werbeinformationen deaktivieren. Im Übrigen ist der Account intuitiv einfach einzurichten und kann bei Bedarf auch selbst deaktiviert werden. Alles in allem ist die Webseite sehr übersichtlich aufgebaut und ansprechend gestaltet.

Das Start-up-Unternehmen Betreut.de ist lt. Angaben auf der Homepage eine Marke der Besser Betreut GmbH, einem Tochterunternehmen von Care.com, Inc. (USA), mit Sitz in Berlin und wurde am 6. April 2013 (Domainanmeldung) von Steffen Zoller gegründet, wobei Care.com bereits seit 2007 ein stattlicher Onlinedienst für Betreuung ist, der auch Internetauftritte im Vereinigten Königreich, Kanada und den Niederlanden pflegt. Insgesamt sind zurzeit rd. 60 Mitarbeiter aus 15 verschiedenen Ländern für die Besser Betreut GmbH tätig, wobei die Kommunikation überwiegend in deutscher Sprache erfolgt.

Die Besser Betreut GmbH aus Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, Familien und Helfer auf einer Plattform zusammenzubringen, um sich gegenseitig in allen alltäglichen Aufgaben unterstützen zu können – sei es im Haushalt, bei der Kinder-, Tier- oder Seniorenbetreuung oder eben im Garten – ob Vollzeit oder Teilzeit. Ratgeber und Checklisten für den Umgang zwischen Bewerbern und Gartenbesitzern stehen auf der Homepage zur Verfügung, um sich vorab über rechtliche, steuerliche und sicherheitsrelevante Fragen informieren zu können. Insbesondere Minijobber sind heiß begehrt.

Sonnenblume lachend

Insgesamt finden wir die Idee und erste Umsetzung von Betreut.de sehr gut und wünschen dem Berliner Unternehmen viel Erfolg, wie natürlich auch allen fleißigen Gartenhelfern, die über diese Internetplattform vielleicht zu ihrem Lieblingsjob bei netten Menschen finden.

Allen Gartenbesitzern können wir „Betreut.de“ nur ans Herz legen, wenn Sie Unterstützung bei der Gartenpflege benötigen. Vielleicht finden Sie hier die Aushilfe, die Sie sich schon lange gewünscht haben.


Für ON zahl ich freiwilligSie meinen, dieser Bericht ist Ihnen was wert? Dann zeigen Sie doch Herz und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit durch einen Für ON zahl’ ich freiwillig-Beitrag. Herzlichen Dank!
Diesen Bericht empfehlen/teilen:
Dieser Bericht wurde 8.744 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.