Ernsthaft

Ernsthaftes, was einfach mal angesprochen werden sollte, und als Ausgleich Anekdoten aus dem Alltag

Hetzjagd gegen Rechts und Links lenkt von Schulproblemen ab

Öffentliche Diskussionen in sozialen Netzwerken gegen Rechts- und Linksextremismus übersehen die eigentlichen Probleme an Schulen in Minden und UmgebungSchulen werden geschlossen oder unsaniert gelassen, Schüler werden umverteilt oder unbeaufsichtigt gelassen, Eltern können Schulmaterialien und Klassenreisen nicht mehr bezahlen, Lehrkräfte und…

Diesen Bericht empfehlen/teilen:

Min und Din – der feine Unterschied

Teil 7: Sozialgericht: Hartz IV Folgeantrag abgelehnt – Selbstständige seit sechs Monaten ohne Krankenversicherungsschutz – Jobcenter Minden verlangt getrennte EKSMit Beschluss des Sozialgerichts Detmold vom 19. Januar 2016 wurde der Hilfebedürftigen, über die wir in dieser Beitragsreihe „Min und Din…

Diesen Bericht empfehlen/teilen:

Min und Din – der feine Unterschied

Teil 6: Jobcenter Minden entzieht Hilfebedürftiger mit Sanktionsbescheid Existenzminimum mithilfe falsch berechneter LeistungsbescheideEs wird Zeit für Teil 6 unserer Beitragsreihe „Min und Din – der feine Unterschied“, denn das schikanöse Verhalten des Jobcenters Minden gegenüber der hilfebedürftigen Frau mittleren Alters,…

Diesen Bericht empfehlen/teilen:

Nervige Telefonate vor dem Haus der Nachbarn

Oder warum man während des Griechenland-Referendums in Minden als „DDR-Schlampe“ betitelt wird – eine Smartphone-AnekdoteWas müssen sich Nachbarn nicht alles „anhören“ – im wahrsten Sinne des Wortes. Laute Handy- oder Smartphone-Gespräche direkt vor dem Haus, zu der Zeit, wenn sich…

Diesen Bericht empfehlen/teilen: