Brennholz-Versteigerung während der 10. Holztage Mindenerwald

Brennholz unterm Hammer - SL-Waldmeister GbR aus Rahden kooperiert mit den Veranstaltern der Holztage am 13. März 2016 in Hille

Brennholz

Schon jetzt an den nächsten Winter denken und mit Brennholz während der Holztage 2016 in Hille bevorraten – Symbolfoto: BettinaF/pixelio.de

Ein spannende Möglichkeit, den Brennholzvorrat für den nächsten Winter aufzufüllen, bietet sich bei den 10. Holztagen Mindenerwald am Sonntag, 13. März 2016 ab 14 Uhr in Hille: Unterstützt von der SL-Waldmeister GbR aus Rahden findet eine Brennholzversteigerung statt.

Brennholz-Versteigerung

Gerhard Schramm und Maik Levermann (v. li.) von der SL-Waldmeister GbR aus Rahden freuen sich auf zahlreiche Gebote bei der Brennholzversteigerung – Foto: SL-Waldmeister

Versteigert wird Buchenbrennholz, gegebenenfalls sind Anteile Eiche und Birke enthalten. Das Versteigerungsholz wird auf dem Ausstellungsgelände gelagert und kann vorab an beiden Ausstellungstagen der Holztage (12. und 13. März) besichtigt werden.

Um den Bietern einen genauen Überblick zu verschaffen, werden das jeweilige Volumen und der Startpreis an den Holzpoltern notiert.

Am Sonntag heißt es dann: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten, verkauft! Gesteigert wird durch ein deutliches Handzeichen.

Die Bezahlung mit Bargeld erfolgt direkt nach der Zuschlagserteilung, so die beiden Geschäftsführer von SL-Waldmeister, Gerhard Schramm und Maik Levermann.

Der Abtransport vom Gelände des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide sollte dann bis zum 19. März 2016 erfolgen.

Weitere Informationen zu der Hauptveranstaltung inklusive Anschrift und Öffnungszeiten finden Sie in unserem Ankündigungsbericht 2. Norddeutsche Speedcarving-Meisterschaft und 10. Holztage Mindenerwald.


Für ON zahl ich freiwilligWer meint, dieser kostenlose Beitrag ist was wert, dem bieten wir die Möglichkeit, einen Wunschbetrag an unsere Redaktion zu zahlen. Alle Infos und Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!
Diesen Beitrag empfehlen/teilen:
Dieser Beitrag wurde 500 mal gelesen. Vielen Dank! Und hier finden Sie weitere:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *